Montelaterone, auf deutsch heißt das: Berg der Spitzbuben. Der kleine Ort liegt malerisch auf einer Bergnase. Enge, steile Gässchen laden zum Bummeln ein, überall bezaubernde Ausblicke, verträumte Winkel, liebevoll polierte Messingklopfer an den Eingangstüren, Blumentöpfe auf den Treppen, ein ausgezeichnetes Ristorante „da Vergilio“ oben auf der kleinen Piazza. Fast unberührt ist diese Idylle erhalten geblieben, aber leider gibt es außer einem kleinen Alimentari keine Einkaufsmöglichkeiten, weil die Geschäftchen von dem geringen Umsatz nicht existieren können. Dafür kann man sich unterhalb des Dorfes an der Kreuzung in einer Bar mit Lebensmittelabteilung eindecken und den Großeinkauf im nahen Arcidosso oder Casteldelpiano erledigen.

Ein klassisch-toskanisches Natursteinhaus, am Ende eines Weges, in luftiger Höhe und absoluter Alleinlage. Zum Ortsrand von Montelaterone sind es nur 250 Meter. Die Aussicht ist überwältigend. Man kann nur staunen über die Harmonie und die Vielfalt der Landschaft mit ihren weitschwingenden, sich immer wieder zu neuen Ketten aufbauenden Hügeln, dazwischen eingebettet kleine Höfe, burggekrönte Dörfer, Zypressen, die einen Weg im Zickzack den Hang hoch begleiten, knorrige Waldstücke mit Eichen- und Esskastanienbäumen und das Schönste, die silberschimmernden Olivenhänge. Man sieht diese weite Landschaft und spürt eine unheimliche Freiheit – Abstand vom täglichen Leben.

  Das Haus überrascht einen genauso, wie der Ausblick auf die Landschaft. Man fühlt sich sofort angekommen, zuhause. Vor der Eingangstüre ist eine überdachte Terrasse mit Gartenmöbeln. Von dort betritt man das gemütliche Wohnzimmer mit einem offenem Kamin und einer Doppelbettcouch. Sat-Fernseher ist da, aber für den wunderbaren Ausblick keine Konkurrenz. Holzbalkendecken, Ziegelfußböden, Geborgenheit und Harmonie umgeben den Gast. Rechts ist ein Badezimmer mit Duschkabine, daneben ein Schlafzimmer mit Ehebett.

Auf der anderen Seite gelangt man über eine Wendeltreppe ins Obergeschoss. Hier ist ein weiteres Schlafzimmer für 2 Personen. Die schöne geräumige Wohnküche ist neben dem Wohnzimmer in offener Bauweise. Sie hat 2 große Fenstertüren, ein heller, lichtdurchfluteter Raum. Alte toskanische Möbel und eine ausgesprochen schöne, gemauerte Küchenzeile mit Spülmaschine, viele liebevoll zusammengetragene Dinge aus alter Zeit und ein einladender Essplatz  machen das Verweilen hier zur Freude. Daneben ist noch ein weiteres Duschbad.

Hinter dem Haus, in einem kleinen Anbau stehen den Gästen eine Waschmaschine und Bügelutensilien zur Verfügung.

L`Apparitoio ist wie geschaffen dafür, wenn Sie die Welt und ihr Treiben einmal von einer ganz anderen Perspektive sehen und erleben wollen, um dann mit neuen Ein- und Ansichten erholt in „Ihre Welt“ zurückzukehren.  

 

Klicken Sie hier für weitere Fotos...

 

L´Apparitoio

4+2 Personen

HS: 620 Euro/Woche

Endreinigung: 50 Euro

NS: 460 Euro/Woche

Strom:                 0,305 Euro/kWh

VS: 390 Euro/Woche

Heizung:            4,50 Euro/m³

  Kaution:           200 Euro

 

 

                        Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.


                        Eva-Dorothee Schulze
                        Windhalmweg 33 
                        13403 Berlin 
                        Tel.:030 - 892 17 66 
                        Fax: 030 - 89 09 14 75 
                        Mobil: 0160 - 99 07 06 70